Herzlich Willkommen beim LC Dübendorf

News 2019

06.04.2019

41. GP der Stadt Dübendorf

Am 6. April 2019 fand die 41igste Austragung des Grossen Preises der Stadt Dübendorf statt. Mit 1'389 Finishern resultierte wieder ein erfreulicher Läuferaufmarsch. Noch nie in der 41-jährigen GP-History erreichten so viele Piccolas und Piccolos die Ziellinie. Die Klassenwertung gewannen die Drittklässler aus dem Schulhaus Sonnenberg.

 

Bis zum ersten Startschuss mussten viele Handgriffe getätigt werden. Viele Helfer aus den Reihen des LC Dübendorf sind schon seit Jahren mit dabei und bauten die Infrastruktur in Rekordzeit auf und ab. Herzlichen Dank dafür – das war super!

 

Trotz idealen Lauftemperaturen blieben die Streckenrekorde bei den Frauen und Männern unangetastet. In 38.47 min lief Alina Federer aus Gossau SG ein einsames Rennen und distanzierte die Zweitplatzierte um über eine halbe Minute. Das Männerrennen sorgte für mehr Spannung. Nach der ersten Runde lag eine Fünfergruppe gemeinsam an der Spitze. Mit dabei lief der Vorjahressieger Christian Mathys aus Bülach. Gegen das Tempo von Tefera Mekonen vom TV Länggasse Bern war aber kein Kraut gewachsen und so musste der Gesamtcupsieger aus dem Jahre 2018 sich mit dem zweiten Platz begnügen. Das Beste Dübendorfer Resultat lieferte der U12 Coach Dominik Füglistaler als Gesamt 32ter. Die 37:02 min sind noch höher zu gewichten, war doch Dominik seit 06:30 Uhr beim Aufbau der Infrastruktur und Tagesverantwortlicher Sicherheit mit von der Partie. Mehr

25.11.2018

Fun-Anlass LC Dübendorf

 

Heute war es endlich soweit – der von den Kids lang ersehnte Fun Anlass führte uns ins Züri-Oberland. 

Um 09.00 Uhr versammelten sich 44 Kids und Jugendliche sowie 7 Betreuer bei neblig, garstigem Wetter am Bahnhof Dübendorf. 

Die Reise startete mit der S9 nach Uster. In der S-Bahn war die grosse Vorfreude bereits spürbar und ansteckend.

Das Umsteigen in Uster klappte wie am Schnürchen und vom Bahnhof Rüti nahmen wir schliesslich die letzte Etappe – ein kurzer Fussmarsch – in Angriff. Mehr

15.10.2018

LC Dübendorf holt erneut den Schweizermeistertitel in die Einhornstadt

Am 15.9.2018  reisten wir mit einer U12 Girls Mannschaft nach Winterthur zur Schweizer Vereins Meisterschaft.

 

Bei besten Wettkampfbedingungen absolvierten Alina Morandi, Fabienne Imhof, Zoja Takmakova, Selina Niederberger, Céline Larisch, Desirée Schmid und Leni Brasse einen tollen SVM Versuch. Grosser Kampfwillen und herausragender Teamgeist waren bei den 10 – 11 jährigen Sportlerinnen zu spüren. Schliesslich stand die Titelverteidigung auf dem Spiel. Mehr

27.09.2018

Vereinswettbewerb VBG  

 

 

 

Die Würfel sind gefallen! Der LCD gehört zu den glücklichen Gewinnern des Vereinswettbewerbs der VBG. Mit unserem tollen Trailer "höher, wiiter, schnäller" in dem viele motivierte LCD Athletinnen und Athleten mitgewirkt haben, konnten wir 335 Stimmen gewinnen. Damit sind wir mit dem von Fabienne Schmid produzierten Beitrag auf Platz 13 klassiert. Wir danken allen ganz herzlich, die unser Video über die verschiedenen Social Media Kanäle verbreitet haben. Auch unseren Fans gilt ein Danke, die so fleissig für uns gestimmt haben. Am 27. September durften Liliane und Fabienne im Restaurant AIR am Flughafen Zürich bei der Preisübergabe den symbolischen Check über CHF 1'000 entgegennehmen.

 

01.09.2018

Ready to Rock: Swiss Final UBS Kids Cup im Letzigrund

  

Am Samstag 1.9.2018 reiste der LCD Dübendorf mit einer Delegation an den Schweizerfinal in den Letzigrund. Wo wenige Stunden zuvor die Weltklasseathleten am Diamond League Meeting gestartet sind, waren nun unsere Athletinnen/en am Start.

Mit Alina Morandi und Fabienne Imhof haben sich zwei U12 Girls für den Schweizerfinal qualifiziert.

Die beiden Mädchen durften mit dem Swiss Starter Nachwuchsathlet Dominik Alberto einlaufen. Danach ging es in den sog. Callroom, wo die Sprintserien eingeteilt wurden. Eine lautstarke LCD Fanbase spornte die Mädels beim Start über die 60m an. Weiter gings zum Ballwurf.

Zur gleichen Zeit bereitete sich die LCD Staffel vor. Die U14 Athletinnen/en Noemi Christen, Lynn Leuenberger, Dina Tollardo, Ramona Frick, Moritz Ebert und Kimi Eugster absolvierten das Warmup mit der griechischen Stabhochspringerin Katerina Stefanidi. Mehr

 

26.08.2018

LCD sichert sich an den Kantonalfinals 3 Tickets für den Schweizer Final

 

Dieses Wochenende stand für die Leichtathleten des LC Dübendorf im Zeichen der kantonalen Finalrunden des Swiss Sprint und des UBS Kidscup.

Nasskaltes Wetter erschwerte die Wettkampfbedingungen. Bei den U10 Jungs erkämpften sich Simon Graf und Jan Müller im Final den 5. Rang. Den Finalplatz sicherte sich auch Alina Morandi bei den U12 Girls. Im Final sprintete sie in 8.77 Sekunden über die Ziellinie und sicherte sich mit dem 2. Rang das Ticket für den Schweizer Final in Lausanne. Wir drücken die Daumen jetzt schon. Mehr

 

24.08.2018

Grill'n Chill Party U14/U16

 

Die Trainingsgruppe U14/U16 läutete die 2. Sommersaisonhälfte mit einer Grill'n Chillparty im Eichstock ein. Nach den Ferien und dem Schulwechsel gab es viel zu erzählen. Unser Clubhaus wurde von den Kids in eine gemütliche Chilloase verwandelt. Ein DJ und Discobeleuchtung inklusive. Mehr

 

15.08.2018

Daten Schnuppertraing Jahrgänge 2008-2011

 

Kategorie/Datum Zeit Ort
     
U10 (Jahrgänge 2010 und 2011)    
Montag, 3. September 2018 18:15 - 19:45 Eichstock
Donnerstag, 6. September 2018 18:00 - 19:30 Dürrbach
Montag, 10. September 2018 18:15 - 19:45 Eichstock
Donnerstag, 13. September 2018 18:00 - 19:30 Dürrbach
     
U12 (Jahrgänge 2008 und 2009)    
Dienstag, 4. September 2018 18:00 - 20:00 Eichstock
Donnerstag, 6. September 2018 18:00 - 20:00 Dürrbach
Dienstag, 11. September 2018 18:00 - 20:00 Eichstock
Donnerstag, 13. September 2018 18:00 - 20:00 Dürrbach

 

Eine vorgängige Anmeldung ist nicht nötig. Kommt einfach vorbei!

Bei der U14 besteht aktuell ein Aufnahmestopp.

01.07.2018

Schnellster Dübendorfer 2018

Hier geht es zur Rangliste:

01.05.2018

Trainingslager 2018

Tag 1 (28.04.2018)

Pünktlich treffen die LCD Kids auf der Sportanlage Dürrbach ein, die Trainer sind bereits versammelt und haben die Karren mit dem Trainingsmaterial vollgepackt. Nach einer kurzen Begrüssung beginnt das Training bereits. Heute werden die Nagelschuhe das erste Mal angezogen und bereits rennen die ersten Kinder über die Bahn. An verschiedenen Orten wird auf der Anlage trainiert, von Weitsprung- Hürden- Hochsprung bis hin zu Sprints. Überall wo man hinschaut, sind LCD Kinder hoch konzentriert und holen das beste aus sich heraus. Nach 2,5 Stunden Training geht es zum wohl verdienten Mittagessen. Kaum gegessen sind die Kinder bereits wieder auf der Anlage unterwegs und spielen zusammen Basketball, machen eine Wasserschlacht oder plaudern ein bisschen. Sobald die Trainer ihren Kaffee getrunken hatten ging das Nachmittags-Training wieder los. Bei diesen heissen Temperaturen mussten wir viele Wasserpausen einlegen und dem Schatten etwas nachgehen. Am Abend waren alle Kinder müde, aber glücklich und hatten ihren Spass. Mehr

 

07.04.2018

GP Dübendorf

Sieben Podesplätze gingen am Heimrennen des Züri-Lauf-Cup auf das Konto von LCD-Athleten. Lealie Christen war in der Kategorie (WU10) die Schnellste, genau wie Lukas Zisler (MU10) in seiner - hier gab es sogar einen LCD Doppelsieg: Theo Rutz lief nur eine Zentelsekunde hinter Lukas als Zweiter ins Ziel. Kategoriensiegerin wurde auch Tianii Christen (Piccola). Noemi (WU14) und Zari Christen (WU12) belegten zweite Plätze, Milla Klomp (WU14) den Dritten. Ein Blick in die Rangliste zeigt aber, dass auch abseits der Podestränge, die LCDler viel Grund zum Freuen hatten. Mehr Informationen zum Anlass unter www.gpduebendorf.ch.

 

25.03.2018

Schweizer Final UBS-Kidscup in Kreuzlingen

Drei LCD-Teams hatten sich seit Dezember 2017 für das Schweizer Finale in Kreuzlingen qualifiziert. Chancen für einen Podestplatz rechnete man sich vor allem bei den Jüngsten aus, hatten die beiden U10-Manschaften am Regionalfinal in Zürich doch die Ränge 1 (Boys) und 2 (Girls) belegt. Mehr

 

10.03.2018

Regionalfinal UBS-Kidscup in Oerlikon

In Oerlikon wurde um den Einzug in das Schweizer Finale des UBS Kidscup Team gekämpft. Die Konkurrenz war hart, hatten doch alle antretenden Teams zumindest einen Qualifikationswettkampf auf dem Podest beendet. Traditionellerweise startete er Wettkampf am Morgen mit den älteren Athleten. Mehr

 

24.03.2018

Männedörfler Waldlauf

Gleich bei zwei Siegerehrungen durften zwei LCDler gemeinsam aufs Podest steigen. Bei der MU10 feierten Lukas Zisler und Theo Rutz einen LCD Doppelsieg, bei den Mädchen U12 rangierten Zari Christen und Linda Rutz auf den Ehrenplätzen.